Versichern und Helfen

Reiseversicherung abschließen und Kindern helfen

       TMG Reiseversicherung

Ihre konkreten Daten und Wünsche

TRAVEL CARD individuell

Travel Card Single Plus Jahresschutz

TC Single Plus 1500 m SB | o SB
TC Single Plus 3000 m SB | o SB
TC Single Plus 5000 m SB | o SB

Travel Card Familie Plus Jahresschutz

TC Familie Plus   3000 m SB | o SB
TC Familie Plus   5000 m SB | o SB
TC Familie Plus 10000 m SB | o SB

Travel Card Single Komplett Jahresschutz

TC Single VIP 1500 m SB | o SB
TC Single VIP 3000 m SB | o SB
TC Single VIP 5000 m SB | o SB

Travel Card Familie Komplett Jahresschutz

TC Familie VIP   3000 m SB | o SB
TC Familie VIP   5000 m SB | o SB
TC Familie VIP 10000 m SB | o SB

Reiserücktritt / Reiseabbruch Jahresschutz

TC Familie   1000 mit SB | ohne SB
TC Familie   2000 mit SB | ohne SB
TC Familie   3000 mit SB | ohne SB
TC Familie   5000 mit SB | ohne SB
TC Familie 10000 mit SB | ohne SB
TC Familie individuell
TC Paare individuell
TC Single individuell

Travel Card Einmalversicherung

TC RRV     500 mit SB | ohne SB
TC RRV   1000 mit SB | ohne SB
TC RRV   1500 mit SB | ohne SB
TC RRV   2000 mit SB | ohne SB
TC RRV   3000 mit SB | ohne SB
TC RRV   4000 mit SB | ohne SB
TC RRV   5000 mit SB | ohne SB
TC RRV   6000 mit SB | ohne SB
TC RRV 10000 mit SB | ohne SB

Travel Card Senior - ab 65 Jahre

TC Senior individuell

Travel Card für Paare

TC Paare individuell

Travel Card Gruppenversicherung

TC Reisegruppe (bis 4 Personen)

Travel Card Informationen

AVB / Leistungsübersicht
Hilfe im Schadensfall
Datenschutz
Partnerprogramm

         Barmenia Reisekrankenschutz


       Unser Tipp für Sie


Share |




Startseite » News zu Reisen und Reiseversicherung » Endlich Urlaub und dann krank...

Reiseschutz - News rund um Reisen und sicher reisen

Wer im Urlaub krankgeschrieben wird, kann die Urlaubstage nachholen

Suchen in den News

Bei Krankheit im Urlaub am besten unverzüglich zum Arzt

Krank im Urlaub
Geschafft – endlich Urlaub! Die Werkbank aufgeräumt, den Schreibtisch in Ordnung gebracht, wichtige Dinge an die Kollegen übergeben und nun bleibt nur noch Koffer packen und nichts wie weg.

Doch dann kommt es anders. Noch zu Hause oder schon unterwegs, egal wo es einen ereilt, unangenehm und ärgerlich ist es immer – das Fieberthermometer steigt, Kopfschmerzen werden unerträglich oder Übelkeit lähmt alle anderen Aktionen. Der Urlaub ist da und man wird krank.

Allen Arbeitnehmern wird empfohlen, direkt zum Arzt zu gehen, wenn man im Urlaub erkrankt und die Wehwehchen größer sind, so dass man sie auch mit einer gut gefüllten Reiseapotheke nicht in den Griff bekommt. Da der Urlaub zur Erholung von der Arbeit gedacht ist, sollte man sich, wenn es sein muss, auch im Urlaub krank schreiben lassen. Denn ganz einfach gesagt: Wer krank ist, kann nicht gleichzeitig Urlaub machen.

Arzt muss Arbeitsunfähigkeit bescheinigen

Vom ersten Tag der Krankheit an gilt der Urlaub als unterbrochen. Die Krankheitstage werden dem Urlaubskonto dann wieder gut geschrieben. Dafür ist allerdings notwendig, dass der erkrankte Arbeitnehmer ein ärztliches Attest, das die Arbeitsunfähigkeit bescheinigt, in seiner Firma vorlegen muss, um dann den Anspruch auf den momentan verlorengegangenen Urlaub einfordern zu können.

Außerdem gibt es noch eine weitere Voraussetzung – man muss unverzüglich am ersten Tag der Krankheit seinen Chef informieren. Dazu ist ein Anruf oder eine Email völlig ausreichend.


Das gilt sowohl bei einem Urlaub in Deutschland als auch bei einem Urlaub im Ausland. Das ärztliche Zeugnis muss den Zeitraum anzeigen, in welchem der Kranke voraussichtlich nicht arbeiten kann. Außerdem muss es die Unterschrift und einen Stempel oder einen offiziellen Briefkopf des behandelnden Arztes enthalten.

Dabei spielt es keine Rolle, in welcher Sprache das entsprechende Schreiben von einem Arzt im Ausland abgefasst ist. Auch muss man sich dann als Arbeitnehmer nicht um eine Übersetzung der ärztlichen Mitteilung kümmern.

Kranksein im Ausland kann teuer werden

Da man im Ausland im Krankheitsfall mit seiner normalen Krankenversicherung meist nicht sehr weit kommt, empfiehlt sich unbedingt der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung. Dies gilt vor allem, je weiter weg man reist, aber auch wer nur das Nachbarland besucht, kann von den Kosten einer ärztlichen Behandlung noch einen zusätzlichen Schock bekommen. Ganz zu schweigen davon, wenn beispielsweise ein Krankenrücktransport ins Heimatland fällig wird.

Wann der missglückte Urlaub nachgeholt werden kann, ist mit der Firma abzustimmen. Auf keinen Fall dürfen Arbeitnehmer diese krankheitsbedingten Nicht-Urlaubstage einfach an den regulär genehmigten Urlaub anhängen.

Sollte ein Nachholen des Urlaubs im laufenden Jahr nicht möglich sein, dann besteht das Recht, die entsprechenden Urlaubstage mit in das darauffolgende Jahr zu nehmen. Der Antrag dazu muss schriftlich erfolgen und bis zum 31. Dezember des Jahres, in dem der Urlaub regulär anfällt, in der Firma vorliegen.







Sicher reisen - Neben dem Abschluß einer Reiseversicherung kann man selbst noch mehr tun,
damit Urlaub und Reisen sicher und entspannt zum Erlebnis werden.

Weitere Tipps und Informationen zu Reisen, Reisezielen, Sicherheit auf Reisen und Reiseversicherungen:









Protected by Copyscape Web Copyright Checker

Die Informationen und Tipps zu Reisen und Reiseversicherungen auf dieser Seite sind sorgfältig
zusammengestellt, erheben aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit!
Schadensersatzansprüche jeglicher Art aus der Nutzung dieser Informationen oder durch das
Nichtvorhandensein weiterer Informationen können nicht abgeleitet werden!
Keine Gewähr für Richtigkeit!