Versichern und Helfen

Reiseversicherung abschließen und Kindern helfen

       TMG Reiseversicherung

Ihre konkreten Daten und Wünsche

TRAVEL CARD individuell

Travel Card Single Plus Jahresschutz

TC Single Plus 1500 m SB | o SB
TC Single Plus 3000 m SB | o SB
TC Single Plus 5000 m SB | o SB

Travel Card Familie Plus Jahresschutz

TC Familie Plus   3000 m SB | o SB
TC Familie Plus   5000 m SB | o SB
TC Familie Plus 10000 m SB | o SB

Travel Card Single Komplett Jahresschutz

TC Single VIP 1500 m SB | o SB
TC Single VIP 3000 m SB | o SB
TC Single VIP 5000 m SB | o SB

Travel Card Familie Komplett Jahresschutz

TC Familie VIP   3000 m SB | o SB
TC Familie VIP   5000 m SB | o SB
TC Familie VIP 10000 m SB | o SB

Reiserücktritt / Reiseabbruch Jahresschutz

TC Familie   1000 mit SB | ohne SB
TC Familie   2000 mit SB | ohne SB
TC Familie   3000 mit SB | ohne SB
TC Familie   5000 mit SB | ohne SB
TC Familie 10000 mit SB | ohne SB
TC Familie individuell
TC Paare individuell
TC Single individuell

Travel Card Einmalversicherung

TC RRV     500 mit SB | ohne SB
TC RRV   1000 mit SB | ohne SB
TC RRV   1500 mit SB | ohne SB
TC RRV   2000 mit SB | ohne SB
TC RRV   3000 mit SB | ohne SB
TC RRV   4000 mit SB | ohne SB
TC RRV   5000 mit SB | ohne SB
TC RRV   6000 mit SB | ohne SB
TC RRV 10000 mit SB | ohne SB

Travel Card Senior - ab 65 Jahre

TC Senior individuell

Travel Card für Paare

TC Paare individuell

Travel Card Gruppenversicherung

TC Reisegruppe (bis 4 Personen)

Travel Card Informationen

AVB / Leistungsübersicht
Hilfe im Schadensfall
Datenschutz
Partnerprogramm

         Barmenia Reisekrankenschutz


       Unser Tipp für Sie


Share |




Startseite » News zu Reisen und Reiseversicherung » Hotelbewertungen und Hotelvergleich

Reiseschutz - News rund um Reisen und sicher reisen

Mit Hotelbewertungen von anderen Hotelgästen das perfekte Urlaubshotel finden - Top oder Flop?

Suchen in den News

Hotelbewertungen im Internet als Orientierungshilfe

Hotelbewertungen im Internet
Für die schönsten Wochen im Jahr soll natürlich alles stimmen und so wird bei der Reiseplanung auf die Auswahl des entsprechenden Urlaubshotels besonderer Wert gelegt. Wer nicht gerade in ein ihm bekanntes Hotel fährt, muss sich in erster Linie auf die Aussagen und Bilder in Reisekatalogen oder im Internet verlassen. Oder auf die Meinung anderer Reisender, die bereits in diesem Hotel waren und ihre Erfahrungen als Hotelbewertung im Internet weitergeben.

Bevor man also seine Reise bucht, eine Reiseversicherung dazu abschließt und sich eventuell noch einen Mietwagen für die Ferienzeit gönnt, führt der Weg statt ins Reisebüro meist erst einmal ins Internet – zu einem Hotel-Bewertungsportal wie TripAdviser, HolidayCheck, Votello oder Trivago. Auf der Suche nach einer guten und günstigen Urlaubsunterkunft stellen Hotelbewertungen oft eine hilfreiche Orientierung dar. Die Frage nach der Bedeutung dieser Onlinebewertungen kann jeder für sich selbst am besten beantworten, indem man sich fragt, wann man zum letzten Mal ein Hotel gebucht hat, ohne vorher nach den Kommentaren und Benotungen anderer Gäste zu schauen.

Nach einer repräsentativen Umfrage der Fachhochschule Worms / Fachbereich Touristik aus dem Jahre 2014 nutzen etwa 90 Prozent der Befragten immer oder häufig Hotelbewertungen als Entscheidungshilfe vor dem Buchen. Im Rahmen dieser Studie wurden über 1000 Personen nach ihrem Nutzungsverhalten von Hotelbewertungen und ca. 1500 Hoteliers in fünf Ländern befragt. Ebenfalls nahmen sie die insgesamt 17 relevanten Portale dazu in Deutschland unter die Lupe.

Es stellte sich heraus, dass etwa 46 Prozent der Teilnehmer an der Studie angaben, dass sie Buchungs- und Bewertungsdplattformen als wichtigste Informationsquelle bei der Auswahl eines Hotels heranziehen. Knapp über 28 Prozent der Befragten gaben an, das die Webseite des Hotels den Ausschlag gab, was deutlich macht, dass mittlerweile die Hotelbewertungen und damit die Erfahrungen anderer Gäste wichtiger sind als die Werbung des Hotels.

Fälschungen bei Hotelbewertungen erfordern gesunde Skepsis

Allerdings machte die Studie auch deutlich, dass Nutzer den Bewertungen nicht blind vertrauen. Und das ist auch gut so, denn eine erhebliche Anzahl – man geht von rund 15 Prozent aus – sind Fälschungen, was eine gesunde Skepsis erfordert. Dazu kommen noch einmal rund 15 Prozent sehr einseitige Darstellungen, bei denen der Gast durch eine einzige negative Erfahrung nur Schlechtes über das Hotel zu berichten hat, was oft in einen Komplettverriss auf ganzer Linie endet. 48,3 Prozent der Befragten gaben an, dass die Bewertungen zwar bei der Hotelauswahl für sie wichtig, aber mit Vorsicht zu genießen sind.

Nutzern wird geraten, auf eine gewisse Anzahl an Einträgen zu achten. Man geht dabei davon aus, dass ca. zehn Bewertungen nötig sind, um sich ein Urteil über das Hotel bilden zu können. Auch ist es wichtig, wie alt die Bewertungen sind – die letzte Bewertung sollte nicht länger als sechs Monate zurückliegen, ansonsten könnte sich in der Zwischenzeit die Qualität des Hotels verändert haben.

Eine absolute Sicherheit, mit Hotelbewertungen sein Traumhotel zu finden oder im ungünstigsten Fall doch einer Fälschung aufzusitzen, gibt es nicht – auf jeden Fall sind die Bewertungsportale ein guter Weg, sich ein Urteil zu bilden und einen Überblick zu verschaffen. Zusätzlich kann man auf unabhängige Tests und Urteile beispielsweise in Reiseführern zurückgreifen.







Sicher reisen - Neben dem Abschluß einer Reiseversicherung kann man selbst noch mehr tun,
damit Urlaub und Reisen sicher und entspannt zum Erlebnis werden.

Weitere Tipps und Informationen zu Reisen, Reisezielen, Sicherheit auf Reisen und Reiseversicherungen:









Protected by Copyscape Web Copyright Checker

Die Informationen und Tipps zu Reisen und Reiseversicherungen auf dieser Seite sind sorgfältig
zusammengestellt, erheben aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit!
Schadensersatzansprüche jeglicher Art aus der Nutzung dieser Informationen oder durch das
Nichtvorhandensein weiterer Informationen können nicht abgeleitet werden!
Keine Gewähr für Richtigkeit!