Versichern und Helfen

Reiseversicherung abschließen und Kindern helfen

       TMG Reiseversicherung

Ihre konkreten Daten und Wünsche

TRAVEL CARD individuell

Travel Card Single Plus Jahresschutz

TC Single Plus 1500 m SB | o SB
TC Single Plus 3000 m SB | o SB
TC Single Plus 5000 m SB | o SB

Travel Card Familie Plus Jahresschutz

TC Familie Plus   3000 m SB | o SB
TC Familie Plus   5000 m SB | o SB
TC Familie Plus 10000 m SB | o SB

Travel Card Single Komplett Jahresschutz

TC Single VIP 1500 m SB | o SB
TC Single VIP 3000 m SB | o SB
TC Single VIP 5000 m SB | o SB

Travel Card Familie Komplett Jahresschutz

TC Familie VIP   3000 m SB | o SB
TC Familie VIP   5000 m SB | o SB
TC Familie VIP 10000 m SB | o SB

Reiserücktritt / Reiseabbruch Jahresschutz

TC Familie   1000 mit SB | ohne SB
TC Familie   2000 mit SB | ohne SB
TC Familie   3000 mit SB | ohne SB
TC Familie   5000 mit SB | ohne SB
TC Familie 10000 mit SB | ohne SB
TC Familie individuell
TC Paare individuell
TC Single individuell

Travel Card Einmalversicherung

TC RRV     500 mit SB | ohne SB
TC RRV   1000 mit SB | ohne SB
TC RRV   1500 mit SB | ohne SB
TC RRV   2000 mit SB | ohne SB
TC RRV   3000 mit SB | ohne SB
TC RRV   4000 mit SB | ohne SB
TC RRV   5000 mit SB | ohne SB
TC RRV   6000 mit SB | ohne SB
TC RRV 10000 mit SB | ohne SB

Travel Card Senior - ab 65 Jahre

TC Senior individuell

Travel Card für Paare

TC Paare individuell

Travel Card Gruppenversicherung

TC Reisegruppe (bis 4 Personen)

Travel Card Informationen

AVB / Leistungsübersicht
Hilfe im Schadensfall
Datenschutz
Partnerprogramm

         Barmenia Reisekrankenschutz




Share |



Startseite » Glossar » R » Reklamation
Reiseversicherung Glossar R

Reiseversicherung Lexikon / Glossar

Reklamation



Start A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z !


R


Reklamation

Entspricht eine erbrachte Reiseleistung nicht der Leistung, wie sie im Reisevertrag beschrieben ist, so liegt ein Reisemangel vor.

Eine Reklamation von Reisemängeln muss beim Reiseveranstalter bzw. bei der örtlichen Reiseleitung als dessen Vertreter umgehend erfolgen, damit der Veranstalter eine realistische Möglichkeit hat, den vorhandenen Reisemangel abzustellen oder ein Ersatzangebot zu erstellen.

Bei nachträglichen Reklamationen kann der Reisende seine Ansprüche verlieren.

Sollte ein Reisemangel nicht behoben werden können, so sollte der Sachverhalt gut dokumentiert werden, beispielsweise mit Fotos oder der Benennung von Zeugen (andere Reisende), um bei der Reklamation nach der Reise beim Veranstalter belegen zu können, was nicht in Ordnung war.





Synonyme, ähnliche oder damit im Zusammenhang stehende Begriffe:

Reise
Reisemangel
Reiseleistung
Reiseveranstalter
Reisevertrag


Wichtiger Hinweis zur Nutzung des Reiseversicherungslexikons!
TMG Travel Card Reiseversicherung - Lexikon / Glossar zum Reiseschutz




 
Online-Abschluß


Lexikon / Glossar zu Reiseversicherung und Reiseschutz -
Online-Wissen auf travelcard-reiseversicherung.de:
Was bedeutet "Reklamation" ?
Was heißt "Reklamation" ?
Was ist "Reklamation" ?