Versichern und Helfen

Reiseversicherung abschließen und Kindern helfen

       TMG Reiseversicherung

Ihre konkreten Daten und Wünsche

TRAVEL CARD individuell

Travel Card Single Plus Jahresschutz

TC Single Plus 1500 m SB | o SB
TC Single Plus 3000 m SB | o SB
TC Single Plus 5000 m SB | o SB

Travel Card Familie Plus Jahresschutz

TC Familie Plus   3000 m SB | o SB
TC Familie Plus   5000 m SB | o SB
TC Familie Plus 10000 m SB | o SB

Travel Card Single Komplett Jahresschutz

TC Single VIP 1500 m SB | o SB
TC Single VIP 3000 m SB | o SB
TC Single VIP 5000 m SB | o SB

Travel Card Familie Komplett Jahresschutz

TC Familie VIP   3000 m SB | o SB
TC Familie VIP   5000 m SB | o SB
TC Familie VIP 10000 m SB | o SB

Reiserücktritt / Reiseabbruch Jahresschutz

TC Familie   1000 mit SB | ohne SB
TC Familie   2000 mit SB | ohne SB
TC Familie   3000 mit SB | ohne SB
TC Familie   5000 mit SB | ohne SB
TC Familie 10000 mit SB | ohne SB
TC Familie individuell
TC Paare individuell
TC Single individuell

Travel Card Einmalversicherung

TC RRV     500 mit SB | ohne SB
TC RRV   1000 mit SB | ohne SB
TC RRV   1500 mit SB | ohne SB
TC RRV   2000 mit SB | ohne SB
TC RRV   3000 mit SB | ohne SB
TC RRV   4000 mit SB | ohne SB
TC RRV   5000 mit SB | ohne SB
TC RRV   6000 mit SB | ohne SB
TC RRV 10000 mit SB | ohne SB

Travel Card Senior - ab 65 Jahre

TC Senior individuell

Travel Card für Paare

TC Paare individuell

Travel Card Gruppenversicherung

TC Reisegruppe (bis 4 Personen)

Travel Card Informationen

AVB / Leistungsübersicht
Hilfe im Schadensfall
Datenschutz
Partnerprogramm

         Barmenia Reisekrankenschutz


       Unser Tipp für Sie


Share |




Startseite » News zu Reisen und Reiseversicherung » Mit dem Auto durch die USA

Reiseschutz - News rund um Reisen und sicher reisen

Autoreisen - Tanken in den USA kann kompliziert sein

Suchen in den News

 

Mit Mietwagen oder Wohnmobil durch die USA – da muss man auch mal tanken

Mit dem Auto durch die USA
Ganz auf eigene Faust durch die Neue Welt und das Land der unbegrenzten Möglichkeiten entdecken, sich nach niemanden richten müssen, bleiben wo es einem gefällt und so lange man will – diesen Traum erfüllen sich viele Menschen bei einer Mietwagen-Tour oder einem Wohnmobil-Urlaub quer durch die USA. Beim Betanken der Fahrzeuge sollten sich Touristen auf ein paar Besonderheiten in den Vereinigten Staaten einstellen.

So ist es beispielsweise in den Bundesstaaten Oregon und New Jersey per Gesetz verboten, selber zu tanken. Wie das Visit USA Commitee (VUSA) erklärte, hängt dies mit den geltenden Brandschutzbestimmungen zusammen. In Oregon wurden diese erlassen, um die Wälder und Holzhäuser vor „Tank-Amateuren“ zu schützen.

Das Tanken obliegt hier einem Tankwart, was sowohl ein persönlicher Service für den Kunden darstellt, als auch zahlreiche Jobs sichert. Aber keine Regel ohne Ausnahmen – so auch in Oregon: In Countys mit weniger als 40.000 Einwohnern ist das Selbertanken an einigen Tankstellen erlaubt, aber wiederum nur zwischen 18 Uhr abends und 6 Uhr morgens.

Anders als man es beim Tanken in Deutschland und aus anderen europäischen Ländern gewöhnt ist, funktioniert in allen Bundesstaaten der USA das Bezahlen, denn man zahlt hier vor dem Betanken des Fahrzeugs. Stellt sich am ende heraus, dass man mehr bezahlt hat als in den Tank passt, bekommt man die Differenz an der Kasse wieder zurück.

Vor dem Tanken sollte man allerdings auf die Preise achten – häufig ist es üblich, dass die Zahlung mit Bargeld günstiger ist als wenn man die Kreditkarte nutzt.

Außerdem kann es vorkommen, dass einige Tankstellen bei der Zahlung mit Kreditkarte einen ZIP-Code verlangen, also die Eingabe eine Postleitzahl. Hierbei kann es passieren, dass nicht an jeder US-Tankstelle eine ausländische Postleitzahl akzeptiert wird.

Als Alternative zur Kreditkarte ist es an den meisten Tankstellen auch möglich, mit einer Maestro-Karte zu bezahlen. ehe man beim Zahlungsvorgang den PIN-Code eingibt, muss man in diesem Fall die Taste „Debit“ auswählen. Ist die Zahlung akzeptiert und abgeschlossen, wird die entsprechende Zapfsäule zum Tanken freigeschaltet.

Reiseführer USA






Sicher reisen - Neben dem Abschluß einer Reiseversicherung kann man selbst noch mehr tun,
damit Urlaub und Reisen sicher und entspannt zum Erlebnis werden.

Weitere Tipps und Informationen zu Reisen, Reisezielen, Sicherheit auf Reisen und Reiseversicherungen:









Protected by Copyscape Web Copyright Checker

Die Informationen und Tipps zu Reisen und Reiseversicherungen auf dieser Seite sind sorgfältig
zusammengestellt, erheben aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit!
Schadensersatzansprüche jeglicher Art aus der Nutzung dieser Informationen oder durch das
Nichtvorhandensein weiterer Informationen können nicht abgeleitet werden!
Keine Gewähr für Richtigkeit!