Versichern und Helfen

Reiseversicherung abschließen und Kindern helfen

       TMG Reiseversicherung

Ihre konkreten Daten und Wünsche

TRAVEL CARD individuell

Travel Card Single Plus Jahresschutz

TC Single Plus 1500 m SB | o SB
TC Single Plus 3000 m SB | o SB
TC Single Plus 5000 m SB | o SB

Travel Card Familie Plus Jahresschutz

TC Familie Plus   3000 m SB | o SB
TC Familie Plus   5000 m SB | o SB
TC Familie Plus 10000 m SB | o SB

Travel Card Single Komplett Jahresschutz

TC Single VIP 1500 m SB | o SB
TC Single VIP 3000 m SB | o SB
TC Single VIP 5000 m SB | o SB

Travel Card Familie Komplett Jahresschutz

TC Familie VIP   3000 m SB | o SB
TC Familie VIP   5000 m SB | o SB
TC Familie VIP 10000 m SB | o SB

Reiserücktritt / Reiseabbruch Jahresschutz

TC Familie   1000 mit SB | ohne SB
TC Familie   2000 mit SB | ohne SB
TC Familie   3000 mit SB | ohne SB
TC Familie   5000 mit SB | ohne SB
TC Familie 10000 mit SB | ohne SB
TC Familie individuell
TC Paare individuell
TC Single individuell

Travel Card Einmalversicherung

TC RRV     500 mit SB | ohne SB
TC RRV   1000 mit SB | ohne SB
TC RRV   1500 mit SB | ohne SB
TC RRV   2000 mit SB | ohne SB
TC RRV   3000 mit SB | ohne SB
TC RRV   4000 mit SB | ohne SB
TC RRV   5000 mit SB | ohne SB
TC RRV   6000 mit SB | ohne SB
TC RRV 10000 mit SB | ohne SB

Travel Card Senior - ab 65 Jahre

TC Senior individuell

Travel Card für Paare

TC Paare individuell

Travel Card Gruppenversicherung

TC Reisegruppe (bis 4 Personen)

Travel Card Informationen

AVB / Leistungsübersicht
Hilfe im Schadensfall
Datenschutz
Partnerprogramm

         Barmenia Reisekrankenschutz


       Unser Tipp für Sie


Share |




Startseite » News zu Reisen und Reiseversicherung » Auto und Reisen

Reiseschutz - News rund um Reisen und sicher reisen

Günstigen Kfz-Versicherungsschutz für das nächste Jahr sichern

Suchen in den News

Autoversicherung – Stichtag 30.11. nicht verpassen

Kfz-Versicherungsvergleich
Für die einen ist es alltägliches Fortbewegungsmittel und ganz normaler Gebrauchsgegenstand, für andere dagegen Prestigeobjekt oder auch Verkehrsmittel für die jährliche Urlaubsreise – des Deutschen liebstes Kind: das Auto.

Je nach dem Hauptverwendungszweck kommt es auf Typ, Größe und Ausstattung an. Völlig abgesehen von der Verwendung und dem jeweiligen Modell brauchen alle Autos zwingend eines – eine Kfz-Versicherung.

Ohne die darf das schönste, teuerste oder praktischste aller Autos nicht auf die Straße. Und da man hierbei keine Wahl hat, ob man eine Versicherung abschließen möchte oder nicht, bleibt nur die Wahl, eine günstige Autoversicherung zu bekommen – den bestmöglichsten Schutz für den günstigsten Preis.

Da jeder Autoversicherer seine Tarife anders berechnet und diese jährlich auch neu anpasst, lohnt sich immer wieder ein Vergleich. Versicherungsexperten empfehlen, die Preise bei vielen Autoversicherungen zu vergleichen und dafür besonders den Monat November nicht zu verpassen. Denn in der Regel kann man den jährlichen Kündigungstermin zum 30. November nutzen, um ab 1. Januar des Folgejahres bei einem anderen Versicherer mit günstigeren Konditionen zu sein.

Um aber die Autoversicherung des einen Anbieters mit den Konditionen eines anderen Versicherers richtig vergleichen zu können, ist es wichtig, die wichtigsten Fachbegriffe bei den Kfz-Versicherungen zu kennen und zu verstehen.

Haftpflichtversicherung

Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist der Pflichtteil an der Autoversicherung. Verursacht man einen Schaden beim Betrieb eines Kfz, beispielsweise bei einem Verkehrsunfall an dem der Versicherte die Schuld trägt, so wird dieser durch die Versicherung übernommen und reguliert.

Kaskoversicherung

Die Kaskoversicherung dagegen hilft bei Schäden am eigenen Fahrzeug, Ihr Abschluss ist nicht vorgeschrieben, sondern eine freiwillige Entscheidung. Eine Teilkasko-Versicherung übernimmt die Schäden durch äußere Einflüsse am Auto, wie zum Beispiel Unwetterschäden, eine Vollkasko-Versicherung deckt dazu noch die Schäden ab, die man selbst am eigenen Fahrzeug verursacht. Eine gute Vollkasko übernimmt auch Schäden bei grober Fahrlässigkeit.

Deckungssumme

Hierunter versteht man den maximalen Betrag, der bei einem Schadensfall von der Versicherung übernommen wird. Die Höhe richtet sich nach dem Sicherheitsbedürfnis jedes einzelnen, für die Kfz-Haftpflicht wird eine Deckungssumme von mindestens 100 Millionen Euro empfohlen.

Schadenfreiheitsklasse

Je länger man als Autofahrer unfallfrei unterwegs ist, umso höher fällt der Rabatt aus, mit dem man bei dem Versicherungsbeitrag von der Versicherung belohnt wird. die Schadensfreiheitsklasse ist ein Merkmal, dass die Höhe des Beitrags der Kfz-Versicherung maßgeblich bestimmt.

Rabattschutz

Dieser ist wichtig, um im Schadensfall bei den gleichen Versicherungsbeiträgen zu bleiben. Hat man einen Haftpflicht- oder Vollkaskoschaden durch die Versicherung regulieren lassen, wird man ohne Rabattschutz im nächsten Jahr um einige Schadenfreiheitsklassen zurückgestuft. Bei sehr preiswerten Autoversicherungen können diese Rückstufungen mitunter oft schlechter ausfallen als es marktüblich der Fall ist.

Kaufpreisentschädigung

Hierbei wird von der Kaskoversicherung garantiert, dass bei einem Schaden nicht der Wiederbeschaffungswert des Autos, sondern der Kaufpreis erstattet wird – bei Gebrauchtwagen gilt hier allerdings ein Höchstalter für das Fahrzeug.







Sicher reisen - Neben dem Abschluß einer Reiseversicherung kann man selbst noch mehr tun,
damit Urlaub und Reisen sicher und entspannt zum Erlebnis werden.

Weitere Tipps und Informationen zu Reisen, Reisezielen, Sicherheit auf Reisen und Reiseversicherungen:









Protected by Copyscape Web Copyright Checker

Die Informationen und Tipps zu Reisen und Reiseversicherungen auf dieser Seite sind sorgfältig
zusammengestellt, erheben aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit!
Schadensersatzansprüche jeglicher Art aus der Nutzung dieser Informationen oder durch das
Nichtvorhandensein weiterer Informationen können nicht abgeleitet werden!
Keine Gewähr für Richtigkeit!